Netatmo Thermostat: Temperatur via Smartphone regulieren

0

Seit November 2014 bietet Netatmo seinen intelligenten Thermostat zur Heizungssteuerung auch auf dem deutschen Markt an. Mit dem Smart Home Thermostat können Hausbesitzer ihre Befeuerungsanlagen mit Öl, Gas und Holz sowie Wärmepumpen steuern. Die Temperatur können Anwender regulieren, indem sie auf das Gehäuse des Thermostats Druck ausüben. Für das Design des Netatmo Thermostat zeichnet der französischen Designer Philippe Starck verantwortlich, der in der Vergangenheit auch schon Produkte für Unternehmen wie Apple und Microsoft entworfen hat.

Bis zu 25 Prozent Heizkosten einsparen

Die Anzeige der aktuellen sowie der eingestellten Temperatur erfolgt bei dem Netatmo Thermostat über eine modernes E-Ink-Display. Mittels App, die der Hersteller für die Plattformen iOS, Android und Windows Phone bereitstellt, lässt sich die smarte Heizungssteuerung bequem per Smartphone oder Tablet bedienen. Über die App stehen Anwendern Funktionen wie eine Anti-Frost-Einstellung, ein Sofort-Aus-Schalter und die Möglichkeit, Zeitpläne zu erstellen, zur Verfügung. Wie einige andere Thermostate für den Einsatz im Smart Home ist auch das Gerät von Netatmo in der Lage, zur Regulierung der Innentemperatur auf Wetterdaten aus dem Internet zurückzugreifen und z.B. bei Frost die Heizung hochzufahren. Darüber hinaus ist der Netatmo Thermostat lernfähig und merkt sich das Heizverhalten der Bewohner.

Bis zu 25 Prozent der Heizkosten können mithilfe der Funktion “Auto-Adapt” eingespart werden. Die Funktion sammelt selbständig Daten zur Hausdämmung, indem sie die Zeit festhält, die zum Aufheizen der Räume benötigt wird. Dabei bezieht der Thermostat auch die Außentemperatur mit in die Berechnung ein. Ausführliche Daten zum Heizverhalten sowie Statistiken zum Verbrauch im Vergleich zur Vormonaten stellt Netatmo auf seiner Website bereit. Wer Bedenken bezüglich der Sicherheit hat oder über kein drahtloses Netzwerk verfügt, der kann den Netatmo Thermostat auch ohne Internetanbindung verwenden. In diesem Fall lässt sich der smarte Thermostat aber nicht mehr über die App steuern.

Netatmo Thermostat Preis und Verfügbarkeit

Seit Ende 2014 bietet Netatmo seinen Thermostat auch in Deutschland an. Der Preis für die smarte Heizungssteuerung bewegt sich bei deutschen Händlern zwischen 168 und 195 Euro (Stand: Dezember 2014). Im Online-Shop des Händlers kann der Netatmo Thermostat zum Preis von 179 Euro zuzüglich Versandkosten bestellt werden. Die Lieferzeit gibt Netatmo mit vier bis fünf Tagen an.

Teilen.

Über den Autor

... ist seit Anfang der 1990er-Jahre im Netz unterwegs und schreibt seit mehr als 15 Jahren in diversen Online-Publikationen über Technik-Themen. Im Smart-Home-Magazin Smartes-Zuhause.com ist Oliver für die Bereiche Smart Home News und Tests verantwortlich.

Einen Kommentar schreiben